Werden die Straßenverwaltungen der Länder zerschlagen?

Ist die Privatisierung im Bereich der Bundesfernstraßen tatsächlich abgewendet oder kommt sie durch die Hintertür?